Der Bamberger Psalter


Faksimilemappe

Der Bamberger Psalter
114.00 CHF

inkl Mehrwertssteuer und Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Werktage

  • 3124
Ein einzigartiges Buchjuwel Die in rotes Leinen gebundene, goldgeprägte  Faksimilemappe... mehr
Der Bamberger Psalter

Ein einzigartiges Buchjuwel

Die in rotes Leinen gebundene, goldgeprägte Faksimilemappe zum Bamberger Psalter im Format 40,0 x 28,0 cm enthält ein Original-Faksimiledoppelblatt (Folio 9 und 10) mit zwei Miniaturen, einer Initialzierseite und einer Textseite. Überall strahlt und funkelt hier das Gold und leuchten die kräftigen Farben, so dass es für jeden Betrachter eine große sinnliche Freude ist. Die Faksimilemappe vermittelt auf diese Weise einen exemplarischen Eindruck von der exzellenten Wiedergabequalität der Faksimile-Edition dieser sehr prachtvollen Psalterhandschrift.

Die beiden Miniaturen zeigen die Darbringung im Tempel (fol. 9r) und die Taufe Christi (fol. 9v). Die Initialzierseite (fol. 10r) illustriert mit dem seitengroßen B den Anfang des ersten Psalms ("Beatus vir qui non abiit"), dessen Text dann auf fol. 10v fortgesetzt wird, wo wiederum jeder Versbeginn mit einer einzeiligen Goldinitiale am Rand ausgezeichnet ist. Im oberen Bildfeld der B-Initiale thront König David, der als Verfasser der Psalmen gilt, beim Leierspiel. Die beiden Musikanten mit Fidel und Harfe im unteren Bildfeld, die gleichermaßen in ihr Spiel vertieft sind, erinnern daran, dass die Psalmen ursprünglich gesungen wurden.

Das zur Mappe gehörende 16-seitige Dokumentationsheft führt auf anschauliche Art und Weise in die Entstehung, Kunst und Geschichte des Bamberger Psalters ein und widmet sich ausführlich dem zeitgenössischen Hornplatteneinband, dessen originalgetreue Wiedergabe im Faksimile eine Weltpremiere ist. 

Weiterführende Links zum Artikel
Zuletzt angesehen